© PARAMOUNT PICTURES

Unlängst wurde verkündet, dass es sich bei OPERATION: OVERLORD, der neuesten Produktion von J.J. Abrams, doch um keine Erweiterung des CLOVERFIELD-Universums handeln soll. Dennoch versprechen Trailer und Synopsis einen durchaus rasanten Horrorfilm, in dem es US-Soldaten im Zweiten Weltkrieg mit übermenschlichen Kreaturen zu tun kriegen, die vermutlich aus einem geheimen Nazi-Experiment resultierten.

Passend zu dem bevorstehenden Kinostart am 8. November 2018 präsentiert Paramount Pictures das allererste Postermotiv zur Regiearbeit von Julius Avery. Avery inszenierte nach einem Drehbuch von Billy Ray und Mark L. Smith (MARTYRS). In der Besetzung brillieren Iain De Caestecker, Wyatt Russell, Pilou Asbæk und Bokeem Woodbine.

Am Vortag des D-Days landet eine amerikanische Soldatentruppe in einem von deutschen Truppen besetzten Dorf in Nordfrankreich. Während ihres Einsatzes stoßen sie auf ein geheimes, unterirdisches Labor, in dem die Besatzer völlig wahnsinnige Experimente an den Dorfbewohnern durchführen, um menschliche Kampfmaschinen zu züchten. Mit verheerenden Folgen.

Schreibe einen Kommentar