Peter Sullivan

Actor

Biography

Peter Sullivan wuchs in einer politischen Familie auf und wurde ursprünglich als Anwalt und Politiker erwartet, aber nachdem er ein Bio-Bild von James Dean gesehen hatte, sprach er heimlich für die Schauspielschule vor und erzählte es seinen Eltern nur eine Woche vor Semesterbeginn. Nach Central bildete er sich in New York bei Uta Hagen aus und wechselte dann zur katalanischen Theatergruppe La Fura Dels Baus. Am Nachmittag fiel die Berliner Mauer, er war im Kino, sah Emir Kusturicas “The Time Of The Gypsies” und verließ die Gruppe prompt, um eine Karriere im reinen Theater zu verfolgen. Er wurde von Deborah Warner ins Nationaltheater eingeladen und arbeitet seitdem mit David Hare, Trevor Nunn, Tom Stoppard, Richard Eyre und in den preisgekrönten Filmen Die Wannseekonferenz (2001), Hancock & Joan (2008), Sex Traffic (2004) und Mord auf Seite eins (2003). Er spielt Kardinal Ascanio Sforza auf den Borgias für Showtime und Commander Laurence Sterne in The Hour auf der BBC

Filmography

Trailers & Videos

trailers
x

Trailer: The Limehouse Golem

Actor

x