Absage von Kinostarts - Betroffen sind unter anderem "A Quiet Place 2" und "The New Mutants"

UPDPATE vom 15.03.2020: Aufgrund behördlicher Richtlinien werden Kinos nun doch geschlossen.


Im Hinblick auf die aktuelle Situation sowie den daraus resultierenden Versammlungsbestimmungen, werden kurzerhand sämtliche bevorstehende Starttermine abgesagt - nicht nur in Deutschland, sondern teilweise auch weltweit. Betroffen sind unter anderem der deutsche Kinostart am 19. März 2020 zur Horrorfilm-Fortsetzung A QUIET PLACE 2 vom amerikanischen Multitalent John Krasinski sowie der für April geplante Spin-Off-Film THE NEW MUTANTS. Da das Ende der gegenwärtigen Situation noch nicht messbar ist, wurde bisher auch kein alternativer Starttermin zu einem späteren Zeitpunkt benannt. Nichtsdestotrotz bemühen sich deutschlandweit Kinobetreiber den Betrieb aufrecht zu erhalten, sodass Kinogänger zwar mit Einschränkungen - wie einer erheblichen Reduzierung der Sitzplätze zur Einschränkung der Massen - zu rechnen haben, jedoch weiterhin die bereits angelaufenen Filme auf der großen Leinwand erleben können.

Comments