Horrorfilme und Serien im TV

Aus blood.camp
(Weitergeleitet von Horrorfilme im TV)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltsverzeichnis

26.06.19

 

Mother of Darkness - Das Haus der dunklen Hexe von 22:00 - 23:35 auf Tele 5
Mit ihrem Verlobten Jake und ihrer Cousine Izzy kehrt Madison in das Haus ihrer Kindheit zurück. Die schrecklichen Ereignisse von damals lassen Madison nicht los, jetzt will sie sich davon befreien: Ihre Mutter hatte im Wahn ihre kleine Schwester ermordet. War sie geisteskrank? Oder sind böse Geister im Gebäude verantwortlich für die schreckliche Bluttat? Das verdammtes Haus wird zur Falle.

 

 

Gone von 22:00 - 22:55 auf VOX
Die Falle. Kit „Kick" Lannigan wurde als Kind Opfer einer spektakulären Entführung. FBI-Agent Frank Booth rettete sie damals. Um sich nie wieder hilflos zu fühlen, betreibt Kick jede Menge Kampfsportarten und übt das Schießen. Als Booth eine Special Task Force für Entführungs- und Vermissten-Fälle einrichtet, bittet er sie mitzumachen. Kick sagt sofort zu und macht mit dem Geheimdienstoffizier John Bishop zusammen Jagd auf knallharte Kidnapper.

 

 

Blutgletscher von 22:25 - 23:55 auf 3sat
Auf einer Klimaforschungsstation in den Alpen geraten die Wissenschaftler ins Staunen, als aus dem nahe gelegenen schmelzenden Gletscher eine rote Flüssigkeit austritt. Schnell erweist sich das "Gletscherblut" als ganz besonderer Saft - mit ungeahnten genetischen Auswirkungen auf die örtliche Tierwelt. Es bleibt an Janek, dem Techniker, sich und die Station gegen eine wachsende Fülle von Monstrositäten zu verteidigen. Draußen lauern die biologischen, drinnen die menschlichen. Und als ob das alles nicht schon lebensgefährlich genug wäre, bricht nun auch noch Janeks Herz.

 

27.06.19

 

Riddick - Überleben ist seine Rache von 22:00 - 00:30 auf VOX
Als Opfer einer Verschwörung kommt der einstige Lord Marshal Riddick mit dem Leben davon und kann sich auf einen unbesiedelten Planeten retten. Dessen lebensfeindliche Wüsten werden von aggressiven Bestien beherrscht, die Riddick töten wollen. Extreme Unwetter veranlassen ihn, aus seinem Versteck einen Notruf abzusetzen. Der lockt Glücksritter an, die auf das ausgesetzte Kopfgeld aus sind, gefolgt vom Militär. Wird der Planet zur Todesfalle?

 

 

The Walking Dead von 23:20 - 00:05 auf RTL II
Hier und Jetzt. Die Welt wird von Zombies überrannt. Eine kleine Gruppe von menschlichen Überlebenden zieht durch das Land, auf der Suche nach einer sicheren Bleibe. Anführer einer dieser Gruppen ist der Expolizist Rick Grimes. Er hofft, seine Familie in einer angeblich existierenden Quarantäneeinrichtung wiederzufinden. Der Weg des Trüppchens ist gepflastert mit Untoten... TV-Adaption einer Comicserie.

 

 

Christine von 23:35 - 01:30 auf SRF 1
Die engagierte TV-Reporterin Christine Chubbuck (Rebecca Hall) träumt vom beruflichen und privaten Erfolg. In der lokalen TV-Station, in der sie arbeitet, muss sie meist banale Lokalthemen behandeln. Ihr dreissigster Geburtstag kommt rasend schnell näher. Sie möchte endlich ernsthaftere Themen aufnehmen und ihre Karriere in eine erfüllende Richtung lenken. Christine steht für ihre Werte ein und weigert sich vehement, ihre journalistische Integrität beiseite zu schieben und - wie es ihr Chef verlangt - "saftigere" Geschichten auf den Sender zu bringen. Sie engagiert sich und schlägt immer wieder gewichtige Geschichten vor, die aber abblitzen. Auch in ihrem Privatleben funktioniert nicht alles, wie sie sich das wünscht. Obwohl sie für ihren beruflichen Erfolg hartnäckig kämpft, traut sie sich nicht einmal, ihren Kollegen George Ryan (Michael C. Hall) auf einen Kaffee einzuladen. Eine Enttäuschung folgt der nächsten und Rebeccas Depression übernimmt langsam aber sicher die Kontrolle über ihr Leben. Bis sie eines Tages einen schrecklichen Entschluss fasst, den die Fernsehgeschichte nie wieder vergessen wird. Regisseur Antonio Campos gelingt es, die tragische Geschichte von Christine Chubbuck einfühlsam und intim zu erzählen. Obwohl sich der Film das Thema Sensationalismus vornimmt, lässt er sich in seiner Erzählform nicht davon einnehmen. Rebecca Halls Porträt der psychisch kranken Frau in einem gleichgültigen und von Männern dominierten Welt ist eine Meisterleistung.

 

28.06.19

 

The Walking Dead von 00:05 - 01:00 auf RTL II
Wer die Wahl hat. Die Welt wird von Zombies überrannt. Eine kleine Gruppe von menschlichen Überlebenden zieht durch das Land, auf der Suche nach einer sicheren Bleibe. Anführer einer dieser Gruppen ist der Expolizist Rick Grimes. Er hofft, seine Familie in einer angeblich existierenden Quarantäneeinrichtung wiederzufinden. Der Weg des Trüppchens ist gepflastert mit Untoten... TV-Adaption einer Comicserie.

 

 

The Walking Dead von 01:00 - 01:45 auf RTL II
Die Wand. Die Welt wird von Zombies überrannt. Eine kleine Gruppe von menschlichen Überlebenden zieht durch das Land, auf der Suche nach einer sicheren Bleibe. Anführer einer dieser Gruppen ist der Expolizist Rick Grimes. Er hofft, seine Familie in einer angeblich existierenden Quarantäneeinrichtung wiederzufinden. Der Weg des Trüppchens ist gepflastert mit Untoten... TV-Adaption einer Comicserie.

 

 

The Walking Dead von 01:45 - 02:30 auf RTL II
Nicht das Ende. Die Welt wird von Zombies überrannt. Eine kleine Gruppe von menschlichen Überlebenden zieht durch das Land, auf der Suche nach einer sicheren Bleibe. Anführer einer dieser Gruppen ist der Expolizist Rick Grimes. Er hofft, seine Familie in einer angeblich existierenden Quarantäneeinrichtung wiederzufinden. Der Weg des Trüppchens ist gepflastert mit Untoten... TV-Adaption einer Comicserie.

 

 

Riddick - Überleben ist seine Rache von 03:25 - 05:35 auf VOX
Als Opfer einer Verschwörung kommt der einstige Lord Marshal Riddick mit dem Leben davon und kann sich auf einen unbesiedelten Planeten retten. Dessen lebensfeindliche Wüsten werden von aggressiven Bestien beherrscht, die Riddick töten wollen. Extreme Unwetter veranlassen ihn, aus seinem Versteck einen Notruf abzusetzen. Der lockt Glücksritter an, die auf das ausgesetzte Kopfgeld aus sind, gefolgt vom Militär. Wird der Planet zur Todesfalle?

 

 

Christine von 04:00 - 05:55 auf SRF 1
Die engagierte TV-Reporterin Christine Chubbuck (Rebecca Hall) träumt vom beruflichen und privaten Erfolg. In der lokalen TV-Station, in der sie arbeitet, muss sie meist banale Lokalthemen behandeln. Ihr dreissigster Geburtstag kommt rasend schnell näher. Sie möchte endlich ernsthaftere Themen aufnehmen und ihre Karriere in eine erfüllende Richtung lenken. Christine steht für ihre Werte ein und weigert sich vehement, ihre journalistische Integrität beiseite zu schieben und - wie es ihr Chef verlangt - "saftigere" Geschichten auf den Sender zu bringen. Sie engagiert sich und schlägt immer wieder gewichtige Geschichten vor, die aber abblitzen. Auch in ihrem Privatleben funktioniert nicht alles, wie sie sich das wünscht. Obwohl sie für ihren beruflichen Erfolg hartnäckig kämpft, traut sie sich nicht einmal, ihren Kollegen George Ryan (Michael C. Hall) auf einen Kaffee einzuladen. Eine Enttäuschung folgt der nächsten und Rebeccas Depression übernimmt langsam aber sicher die Kontrolle über ihr Leben. Bis sie eines Tages einen schrecklichen Entschluss fasst, den die Fernsehgeschichte nie wieder vergessen wird. Regisseur Antonio Campos gelingt es, die tragische Geschichte von Christine Chubbuck einfühlsam und intim zu erzählen. Obwohl sich der Film das Thema Sensationalismus vornimmt, lässt er sich in seiner Erzählform nicht davon einnehmen. Rebecca Halls Porträt der psychisch kranken Frau in einem gleichgültigen und von Männern dominierten Welt ist eine Meisterleistung.